Flyer Q2 2015 530
Neben jeweils zwei Vorträgen und Führungen endet das zweite Quartal 2015 mit unserem großen Sommerfest auf dem Michaelkirchplatz am Engelbecken. Jedermann ist herzlich eingeladen. Lesen Sie bitte alle Details zu den Veranstaltungen in unserem neuen BVL_Programm_2015_Q2_April_Juni_WEB.pdf.

 


Folgende Temine hat die AG Geschichte des Bürgervereins in Zusammenarbeit mit den Referenten vorbereitet:

Mi 20. Mai 2015
18 Uhr
AG Geschichte
Altes Handwerk und Manufakturen in der Luisenstadt: Der Papierschöpfer Gangolf Ulbricht
Werkstattbesuch im Kunstraum Bethanien. Teilnahme kostenlos.
Sa 13. Juni 2015
11 Uhr
AG Geschichte
Biotomaten vom Moritzplatz: Der Prinzessinnengarten. Führung durch den Gartenbetrieb. Teilnahme kostenlos.


Die Teilnahme ist wie immer kostenlos, Spenden sind willkommen.

 


Bitte schauen Sie sich die Details in unserem aktuellen Flyer hier im Internet an oder laden Sie das PDF-Dokument auf Ihren Computer. Letzters können Sie auch gern an Ihre Freunde und Bekannte weitersenden.

In den nächsten Wochen finden Sie den Flyer an vielen Auslagestellen der Luisenstadt und können diesen auch im Büro des Bürgervereins erhalten.

Anschauen/Download: BVL_Programm_2015_April_bis_Juni.pdf (750 KB)

Weitere Veranstaltungstermine der Luisenstadt finden Sie immer in unseren Programmkalender

Kommentar schreiben

DSGVO-Hinweis: Seit Mai 2018 werden keine IP-Adressen mehr gespeichert, wenn jemand einen Kommentar hinterlässt. User-Name und Mailadresse werden ausschließlich für die Funktionsfähigkeit des Kommentarbereiches verwendet.


Sicherheitscode
Aktualisieren

 

Unsere Bücher Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Haben Sie es schon?

Cover Die Luisenstadt
Lange vergriffen, wie haben es erneuert und wiederaufgelegt.
Bestellen Sie bei uns im Büro, im Buchhandel oder in Ihrer Buchhandlung
 



Historischer_Pfad_Leseprobe

Unsere Geschichts-Broschüre
"Ein historischer Pfad im Heinrich-Heine-Viertel"

Viele Abbildungen mit erläuternden Texten

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!