190809 Gießaktion

Liebe Freunde und Nachbarn,
Nützliches für die Natur zu tun, dabei noch mehr nette Nachbarn kennenzulernen und auch noch Spaß dabei!
Am kommenden Wochenende (24./25. August 2019) soll es noch einmal richtig sommerlich heiß werden. Deshalb wollen wir die Bäume und Beete am Heinrich-Heine-Platz und - wenn genügend helfende Hände vorhanden sind - auch am Michaelkirchplatz nochmals gemeinsam wässern.


Wir treffen uns am kommenden Sonntag, 25. August, um 11 Uhr am Rosenbeet auf dem Heinrich-Heine-Platz.


Bitte informiert bzw. leitet dies weiter an Bekannte und Nachbarn, die evtl. beim letzten Mal dabei waren, aber auch in Eurem Netzwerk weiter. Für die Natur vor unserer Haustür nützlich machen - das ist unsere Intention.

Um die Wasseranschlüsse und die Schläuche kümmert sich Petra Falkenberg von unserem Bürgerverein. Mitgebrachte Eimer und  Gießkannen sind von Nutzen.

Danke für Euer Dabeisein.


Mehr:

Grün für Luise - die erste Giessaktion hat den Praxistest bestanden

Notruf der Bäume - Unsere neue AG Grün für Luise wässert mit Ihnen


 

Kommentar schreiben

DSGVO-Hinweis: Seit Mai 2018 werden keine IP-Adressen mehr gespeichert, wenn jemand einen Kommentar hinterlässt. User-Name und Mailadresse werden ausschließlich für die Funktionsfähigkeit des Kommentarbereiches verwendet.


Sicherheitscode
Aktualisieren

 

Unsere Publikationen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cover Die Luisenstadt
Lange vergriffen, wie haben es erneuert und wiederaufgelegt.
Bestellen Sie bei uns im Büro, im Buchhandel oder in Ihrer Buchhandlung

Haben Sie es schon?

Mehr Info

eisfabrik neu
Neu: Unsere Broschüre zur Geschichte der Eisfabrik
"Die Eisfabrik - gestern · heute · morgen"
Viele, teils farbige Abbildungen
Erschienen September 2019
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr Info



Historischer_Pfad_Leseprobe
Unsere Geschichts-Broschüre

"Ein historischer Pfad im Heinrich-Heine-Viertel"

Viele Abbildungen mit erläuternden Texten

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr Info