14:00-17:00 Uhr
Treffpunkt : Rungestrasse/Ecke Ohmstrasse
„Ehemalige königliche und städtische Holzlager “
Es führt: W.Pohle


Führung durch den nördlichen Teil der Luisenstadtauf den Spuren der alten königlichen und städtischen Holzlager an der Spree. Verbaute Zugänge zur Spree sollen nach und nach in den nächsten Jahren frei gemacht werden, damit die Spree als Erlebnisbereich zwischen Schillingbrücke und ggf. neuer Waisenbrückedurchgängig erlebbar wird.Die Führung ist eine Veranstaltung innerhalb des bundesweiten Tag des offenen Denkmals und ist auf eine Anzahl von 25 Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Anmeldung bei Wolfgang Pohle bis 8.09.2012
E-Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! : 7213461

Kommentar schreiben

DSGVO-Hinweis: Seit Mai 2018 werden keine IP-Adressen mehr gespeichert, wenn jemand einen Kommentar hinterlässt. User-Name und Mailadresse werden ausschließlich für die Funktionsfähigkeit des Kommentarbereiches verwendet.


Sicherheitscode
Aktualisieren

 

Unsere Bücher Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Haben Sie es schon?

Cover Die Luisenstadt
Lange vergriffen, wie haben es erneuert und wiederaufgelegt.
Bestellen Sie bei uns im Büro, im Buchhandel oder in Ihrer Buchhandlung
 



Historischer_Pfad_Leseprobe

Unsere Geschichts-Broschüre
"Ein historischer Pfad im Heinrich-Heine-Viertel"

Viele Abbildungen mit erläuternden Texten

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!