MYRICA Presse Einweihung 018
Beim Beginn der Arbeiten zum BEROLINA Neubauprojekt "MYRICA" wurde nahe der Dresdener Straße ein schwergewichtiges Kellerfundstück freigelegt und geborgen. Die 6 Tonnen schwere Friktionsspindelpresse wurde restauriert und nun als Industriedenkmal eingeweiht. Der Bürgerverein war maßgeblich an der Forschung zur Geschichte dieses von uns "MYRICA"-Presse genannten Riesenwerkzeuges beteiligt.


Noch im Lauf des Jahres soll eine Erklärtafel an dem neuen Denkmal in der Dresdener Straße 93 angebracht werden.

Bilder von der Einweihung am Tag des offenen Denkmals, 12. September 2015.
Volker Hobrack, Vorsitzender des Bürgervereins, erklärt die Geschichte des neuen Denkmals:

MYRICA Presse Einweihung

Vorbericht aus dem BEROLINA Journal 2/2015:

BEROLINA Journal 02 2015 Seite 9

Diese Seite als PDF anschauen/herunterladen

 

Unsere Publikationen · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Luisenstaedtischer Kanal Cover   Cover Die Luisenstadt   eisfabrik neu   Historischer Pfad Cover
Lange vergriffen, wir haben es wieder herausgebracht: In einer um 24 Seiten erweiterten 3. Auflage. Bestellen Sie bei uns im Büro, im Buchhandel oder in Ihrer Buchhandlung - Mehr Info   Lange vergriffen, wir haben es erneuert und wiederaufgelegt. Bestellen Sie bei uns im Büro, im Buchhandel oder in Ihrer Buchhandlung - Haben Sie es schon? - Mehr Info   Unsere Geschichts-Broschüre "Die Eisfabrik - gestern · heute · morgen". Viele historische, seltene Abbildungen. Hier formlos per eMail im Büro bestellen. Mehr Info   Unsere Geschichts-Broschüre "Ein historischer Pfad im Heinrich-Heine-Viertel". Viele historische, seltene Abbildungen. Hier formlos per eMail im Büro bestellen. Mehr Info

Lesen Sie unsere Leseproben hier und über Weitere Publikationen zur Luisenstadt