Alle bisherigen Kurzmeldungen für 2018 hier auf dieser Seite ... - Und für 2017 hier - Mehr "Luisenstadt" googeln - so geht das


APRIL 2018

  1. Grünflächenamt Mitte möchte kein Grauflächenamt sein. Und gibt nach: Nun könnt Ihr doch Baumscheiben bepflanzen. Sogar mit Beratung!
  2. 18. April 2018: "Xhain dreht sich!" Auftakttreffen des Netzwerks Fahrradfreundliches Xhain. Im Aquarium, Skalitzer Straße 6
  3. AKTION (aus organisatorischen Gründen auf noch zu benennenden Termin im Juni 2018 verschoben): Mitglieder unseres Bürgervereins Luisenstadt reparieren Parkbänke am Engelbecken. HELFEN Sie mit
  4. Weiter Warten in Zone 36 + 37: Beginn der Parkraumbewirtschaftung ist auf den 1. Juni 2018 verschoben (Focus; ohne Gewähr; Flyer)
  5. Sa/So 14./15. April 2018: Die Vattenfall Pflanz-was!-Gräten öffnen wieder. Kraftwerk Mitte und Grünstraße
  6. Samstag 14. April 2018: Große Demo gegen "Mietenwahnsinn". Treffpunkt Potsdamer Platz
  7. Di bis So 12-18 Uhr, noch bis 6. Mai 2018: Tierperspektiven - Kunst-Installation im Bärenzwinger im Köllnischen Park
  8. Gentrifizierung in der westlichen Luisenstadt. Bewohnerin der Otto-Suhr-Siedlung: "Es ist anonymer geworden" (taz)
  9. Dienstag 17. April 2018, 18.30 h: Die BV Nördliche Luisenstadt trifft sich öffentlich neuerdings bei Spreefeld eG, Wilhelmine-Gemberg-Weg 14
  10. Donnerstag 12. April: Netzwerker der Regionalen Arbeitsgemeinschaft Heinrich-Heine-Viertel treffen sich wieder im KIDZ, Fischerinsel 9
  11. Montag, 9. April 2018: Wieder erweiterte Vorstandsitzung im Büro des Bürgervereins. Nichtglieder nach Anmeldung willkommen
  12. Bürgerversammlung Sanierungsgebiet: Voller Erfolg - Beschluss als Aufforderung für den Senat gefasst ...hier: Kurz-Protokoll
  13. Der Newsletter LEUTE des TS berichtet aus Mitte: Sturm um Kita Alegria, Bürgerinfo des BA Mitte als Insidertipp


    MÄRZ 2018

  14. Ab März 2018 sofort: Jeden Montag kostenlose Mieterberatung in der Luisenstadt Nord
  15. Das wars dann schon? Sanierungs- und Umgestaltungsmaßnahmen im H-H-Viertel. Was die Infoveranstaltung ergab
  16. Berliner Woche: Bürgerversammlung in der Luisenstadt. - Wir warten auf Ergebnisse
  17. Dienstag, 20. März 2018 im DAZ: Bürgerverein und Betroffenenvertretung laden zur BÜRGERVERSAMMLUNG wg. "Eisfabrik" und Schulstandort Adalbertstraße
  18. Montag, 19. März 2018 Die AG Geschichte trifft sich wieder um 17 Uhr im Büro des Bürgervereins
  19. Mittwoch, 14. März 2018: Vortrag über die Militärbauten in der Luisenstadt aus der Preussen- und Kaiserzeit. Im Magazin der Heeresbäckerei
  20. Spekulationen um das Gundstück Michaelkirchstraße 22/23 Ecke Spreeufer
  21. Mitglied Hans-Ulrich Fluß ist der Protagonist in einem Artikel DER ZEIT: "Wem gehört Kreuzberg?"


    FEBRUAR 2018

  22. Seit dem 22. Februar 2018 befinden sich in der ehemaligen Bona Peisa Bibliothek, Oranienstraße 72, nun die "Sozio-Kulturellen Projekträume"
  23. Das BA Mitte beschließt: "Adalbertstr. 53 – Keine Müllhalde am ehemaligen Schulstandort". Das Bezirksamt wird ersucht ....
  24. Der Lärmpegel vor der Tür. Die "Morgenpost" stellt in einer "Lärmkarte" interaktiv da, wie laut es wo ist. Einfach Adresse eingeben
  25. Carsten Spallek: Noch kein Schulneubau an der #Adalbertstraße, aber ein Sicherungszaun. Gegen Vermüllung ++ Tennisclub nicht gesichert
  26. Noch bis Sonntag, 25. Februar 2018 SKALAR.Art Kunst-Lichtinstallation und Live-Performance im Kraftwerk Berlin
  27. Montag, 19. Februar 2018 Die AG Geschichte trifft sich wieder um 17 Uhr im Büro des Bürgervereins
  28. Dienstag, 20. Februar 2018 Vorbereitung eines Bürgertreffens wg. Schule und Eisfabrik auf der Sitzung der Betroffenenvertretung im "dialog 101"
  29. Die Betroffenenvertretung hat eine dringliche Bitte an die Kulturpolitiker in Mitte gerichtet. Wegen Lilienthal in der Köpenicker Straße
  30. Das Berliner Abendblatt hat den Radverkehrsplan für Friedrichshain-Kreuzberg genauer unter die Lupe genommen
  31. Mittwoch 14. Februar 2018, treffen wir uns auf einige Bierchen im Max & Moritz und lauschen der Geschichte des Moritzplatzes
  32. Wir sind nicht allein. Guck mal nach weiteren Geschichts-, Förder- und Heimatvereinen, Interessenvertretungen und Projekten in Berlin
  33. Unsere Vorstandsitzung ist vom 5. Februar auf den 12. Februar 2018 verschoben. Gleiche Zeit, gleicher Ort
  34. Woche ab 5. Februar 2018: Mit Baumfällungen an der Köpenicker Straße 104-114 beginnt das große Bauprojekt der WBM
  35. Köpi-Neubebauung. Ab 5. Februar 2018: Es geht los, nächste Woche erstmal die Bäume weg!


    JANUAR 2018

  36. Köpi-Neubebauung: Nach acht Wochen ist im Januar 2018 endlich die Dokumentation der "WBM Mieterinformation vom 28. November 2017" nachzulesen
  37. Und dazu gab es viele "Rückfragen aus dem Publikum". Diese sind hier mit den mehr oder weniger passenenden Antworten protokolliert
  38. Mehr WBM Dokumente: "Technische Zusammenhänge Lärmschutzthematik" · "Landeseigene Leitlinien für Partizipation im Wohnungsbau"
  39. Januar 2018. Die Betroffenenvertretung berichtet: Denkmal Mauerreste am Spreeufer · WBM Turm · Tennisclub · Lilienthal
  40. Dienstag 23. Januar 2018 Unsere AG Archiv trifft sich wieder im Büro des Bürgervereins.
  41. Dienstag 23. Januar 2018 "Keine Kündigung. Kommt alle!" - Der Tennisclub Berlin Mitte ruft zur Protestaktion im Rathaus auf
  42. Der Ort der Bona-Peiser-Bibliothek Oranienstraße feiert eine Wiederauferstehung. Als "Sozio-kulturelle Projekträume" für alle
  43. Jahresrückblick 2017 der Mieter*inneninitiative Kotti und Co. zu Wohnungsnot und Verdrängung
  44. Montag 15. Januar 2018Unsere AG Geschichte trifft sich wieder bei ihrer monatlichen Sitzung im Büro. Gäste willkommen
  45. Das Arbeitsprotokoll der Betroffenenvertretung vom 19.12.2017 ist fertig und online zu lesen
  46. Luisenstadtkirche_alt_nicht_gebauter_Turm  Der Bürgerverein Luisenstadt wünscht ein gesundes Neues Jahr
  47. Ausgehen in der Luisenstadt Nord. Tote Hose im nördlichen Stadtteil? Bei weitem nicht. Unsere Klick-Karte zum Umschauen